EHE WIE EIN PRIESTER

Es gibt einige Bibellehrer, die lehren, dass Gläubige in Jeschua heute Priester nach der Weise Melchizedeks sind. Manche Gläubige legen…

Weiterlesen →

PRIESTER NACH DER WEISE MELCHIZEDEKS

Es gibt einige Bibellehrer, die lehren, dass Gläubige in Jeschua heute Priester nach der Weise Melchizedeks sind. Manche Gläubige legen…

Weiterlesen →

DAS GESETZ – TEIL 5: PAULUS UND DAS GESETZ

Apostelgeschichte 21 – War Paulus gesetzestreu? Nachdem wir nun Apostelgeschichte 15 ausführlich behandelt haben, müssen wir auch Apostelgeschichte 21 behandeln,…

Weiterlesen →

EVANGELISATION: „GEHT HIN UND MACHT JÜNGER“

Was ist das „Evangelium“ und was ist „evangelisieren“? Der Begriff „Evangelium“ stammt vom Griechischen „euangelion“ (Strong‘s G2098) und wird meist…

Weiterlesen →

PERLEN DER TORA: PARASCHA „ZAW“

Da es mir diese Woche aus privaten Gründen nicht möglich war, eine ausführliche Auslegung zur Parascha Zaw zu verfassen, teile…

Weiterlesen →

GLAUBEN WIE AWRAHAM: DIE BESCHNEIDUNG

Immer wieder predigen Bibellehrer seit Paulus, dass wir wie Awraham glauben sollen. Doch was machte Awrahams Glauben aus? Es gab…

Weiterlesen →

DIE TAUFE

Immer wieder gibt es Diskussionen darüber, ob es heilsnotwendig ist, getauft zu sein, ob Kindertaufen gültig sind, ob man sich…

Weiterlesen →

PERLEN DER TORA: PARASCHA „TEZAWE“

Da es mir diese Woche aus privaten Gründen nicht möglich war, eine ausführliche Auslegung zur Parascha Tezawe zu verfassen, teile…

Weiterlesen →

DIE WAFFENRÜSTUNG GOTTES

Im Übrigen, meine Brüder, seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner Stärke. Zieht die ganze Waffenrüstung Gottes…

Weiterlesen →

PERLEN DER TORA: PARASCHA „MISCHPATIM“

Krija Alef: 2.Mose 21:1-19 Nachdem in der letzten Parascha Gott seinem Volk nicht zehn Gebote gab, sondern zehn Worte als…

Weiterlesen →

PERLEN DER TORA: PARASCHA „BESCHALACH“

Krija Alef: 2.Mose 13:17-14:8 Das hebräische Wort „beschalach“, der Name dieser Parascha, bedeutet, „als er ziehen ließ“. Der Pharao ließ…

Weiterlesen →

PERLEN DER TORA: PARSCHA „BO“

Krija Alef: 2.Mose 10:1-11 Die bisherigen Schläge zeigten die Vorherrschaft JHWHs über alle falschen Götzen Ägyptens. Als Mosche den Pharao…

Weiterlesen →

WWJD: WAS WÜRDE JESUS TUN?

In christlichen Kreisen gibt es viele junge Gläubige, die ein Armband mit dem Schriftzug W.W.J.D. tragen. Diese Abkürzung steht für…

Weiterlesen →

PERLEN DER TORA: PARASCHA „WAERA“

Krija Alef: 2.Mose 6:2-13 Und Gott redete mit Mosche und sprach zu ihm: Ich bin JHWH; ich bin Awraham, Jizchak…

Weiterlesen →

PERLEN DER TORA: PARASCHA „SCHEMOT“

Krija Alef: 2.Mose 1:1-17 Obwohl nicht einmal 100 Nachkommen Jaakows nach Ägypten kamen, vermehrten sie sich bald zu einem so…

Weiterlesen →

GOTT HAT EINEN NAMEN

1.) EINLEITUNG: Wer bei Bibellernende schon länger mitliest, wird gemerkt haben, dass oft „JHWH“ statt „HERR“ für Gott in Bibelversen…

Weiterlesen →

PERLEN DER TORA: PARASCHA „WAJECHI“

Krija Alef: 1.Mose 47:28-48:9 Jaakow erwartet seinen Tod, doch vorher lässt er seinen Sohn Josef schwören, dass er seinen Körper…

Weiterlesen →

JESCHUA: DAS LICHT DIESER WELT

Weihnachten – an diesem Tag ist Jesus Christus geboren worden. So lehrt es die katholische Kirche und so haben die…

Weiterlesen →

PERLEN DER TORA: PARASCHA „MIKEZ“

Krija Alef: 1.Mose 41:1-14 Von der letzten zur aktuellen Parascha macht der Bericht einen Sprung von zwei Jahren. Wir erfahren,…

Weiterlesen →

PERLEN DER TORA: PARASCHA „WAJESCHEW“

Krija Alef: 37:1-11 Jakob aber wohnte in dem Land, in dem sein Vater ein Fremdling war, im Land Kanaan. 1.Mose…

Weiterlesen →

ZUCHT UND ORDNUNG – Teil 1: Die Kopfbedeckung der Frau

Über die Kopfbedeckung von Frauen wurde schon viel in jüdischer und christlicher Sicht geschrieben, mal mehr und mal weniger mit…

Weiterlesen →

PERLEN DER TORA: PARASCHA „TOLDOT“

Krija Alef: 25:19-26:5 In der Parascha dieser Woche lese wir, dass Riwkah unfruchtbar war. Sie ist eine von sieben Frauen…

Weiterlesen →

PERLEN DER TORA: PARASCHA „WAJERA“

Krija Alef: 1.Mose 18:1-14 Diese Krija beginnt damit, dass Awraham bei den „Elonei Mamre“ (hebr.: Terebinthen / Eichen von Mamre)…

Weiterlesen →

DIE ETHNIE DER ISRAELITEN: SCHWARZE HEBRÄER?

Seit über 100 Jahren gibt es die Lehre, dass die biblischen Hebräer und Israeliten im Ursprung Schwarze waren. In den…

Weiterlesen →

DER SCHABBAT – Teil 1: Den Feiertag heiligen

Sowohl im großen, als auch kleinen Katechismus der evangelischen Kirche in Deutschland liest man unter der Überschrift „Das dritte Gebot“…

Weiterlesen →

DAS NEUJAHRSFEST „SILVESTER“

1.) Ein Fest zum neuen Jahr? Ein Jahresendfest wurde bereits im Römischen Reich gefeiert, erstmals zu Beginn des Jahres 153…

Weiterlesen →

WAS IST CHANUKKA?

Chanukka (hebr.:„Weihung“ / „Einweihung“) ist ein acht Tage dauerndes, jährlich gefeiertes jüdisches Fest. Es beginnt am 25. Tag des neunten…

Weiterlesen →

WANN HAT „JESUS“ GEBURTSTAG?

Eine jüdische Tradition besagt, der Messias sei an Sukkot, dem Laubhüttenfest zu erwarten, welches im siebten biblischen Monat Ethanim (also…

Weiterlesen →

WAS IST WEIHNACHTEN?

Herkunft, Bräuche, biblische Sicht Schon lange lag es mir auf dem Herzen, einen Artikel zu Weihnachten zu schreiben. Tatsächlich war…

Weiterlesen →